Startseite > Anleitungen > MOV in MP4 konvertieren

Veröffentlicht von Jack Watt - Kontakt Autorin

Wie man 4K/HD MOV in MP4 umwandelt - MOV-Datei abspielen, bearbeiten und teilen - ganz einfach

Die Umwandlung von MOV in MP4 ist sehr gefragt. Folgen Sie dem Artikel und finden Sie alles, was Sie über die Konvertierung von MOV-Format in MP4 benötigen, einschließlich des Formats MOV selbst, der Lösung für alltägliche Probleme mit MOV-Dateien, zugehörigen Tools und FAQs. Springen Sie zu dem Abschnitt, der Ihnen am wichtigsten ist.

Teil 1. Häufige Probleme mit MOV Dateien
Teil 2. MOV in MP4 Konverter - Welches Tool verwenden Sie dafür
Teil 3. Wie man MOV-Videos in MP4 umwandelt, um die Wiedergabe und Freigabe zu erleichtern
Teil 4. 4 Häufige Missverständnisse beim Ändern des MOV-Formats in MP4
Teil 5. FAQ über MOV zu MP4 Transcodierung

Teil 1: Häufige Probleme mit MOV-Dateien

MOV wurde von Apple als Standardformat entwickelt, das einen proprietären Komprimierungsalgorithmus verwendet, der bemerkenswertes Material mit geringem Qualitätsverlust und minimalen Kompressionsartefakten bietet. Es ist ein Go-to-Format für nicht nur iPhone, iPad, sondern auch für eine Vielzahl von Kameras und Drohnen.

  1. Standardmäßig nehmen iPhone und iPad hochwertige Videos in MOV auf. Die Aufnahmen werden üblicherweise in H.264- und H.265/HEVC-Codecs mit einer Auflösung von bis zu 4K 2160p kodiert.
  2. Der Marktführer in der Drohnenindustrie - DJI unterstützt die Aufnahme von MOV- und MP4-Material mit verschiedenen Auflösungen, Bildraten und Codecs. Neuere Modelle wie die Mavic-Serie können 4K MOV im HEVC aufnehmen. Phantom 4 Advanced/Pro ist in der Lage, 4K Ultra HD-Aufnahmen mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde zu machen.
  3. Videofilmer sind auch mit dem MOV/MP4-Format vertraut, wenn sie dazu neigen, Videos mit Canon, JVC, Nikon, etc. aufzunehmen. Meistens sind die 4K/HD-Videos in H.264 kodiert, während einige Kameras von JVC, z.B. die GY-HC550, MOV in Apple ProRes 422 aufnehmen.

MOV ist so konzipiert, dass es gut zu Media Player, Video Editor und mehr passt. Inkompatibler Codec & 4K-Auflösung machen die Sache jedoch schwieriger. Bei der Verarbeitung von MOV-Dateien kann es zu Problemen kommen, insbesondere bei CPU-intensiven 4K HEVC. Hier sind einige Probleme, die von Benutzern gemeldet wurden.

MOV-Videoverarbeitungsprobleme

•MOV-Datei kann nicht gelesen/importiert werden.
Meistens erkennt das Android-Telefon oder der Mediaplayer wie der Windows Media Player MOV nicht. Dies liegt an dem Dateityp, der von Ihrem Gerät oder Ihrer Software nicht unterstützt wird. Wenn ja, konvertieren Sie MOV in das MP4-Format oder installieren Sie zuerst den HEVC-Codec und das Codec-Paket.

MOV-Video ist holprig und zeigt Artefakte
Wiedergabe von MOV-Videos ist gelegentlich holprig und gefriert. Einige Videofans berichteten über Frame-Genauigkeitsfehler und seltsame Artefakte bei der Bearbeitung von MOV mit iMovie, Adobe Premiere Pro, etc. Sie können MOV in einen freundlicheren Codec umwandeln und die große Datei auf eine kleinere Größe komprimieren, um die Probleme zu beseitigen.

MOV lädt nicht auf YouTube hoch oder die Instagram
Sharing-Funktion ist nicht immer reibungslos. Es gibt einen Fehler beim Dateiimport, eine langsame Upload-Geschwindigkeit usw., wenn das Video zu groß ist, mit unzulässigem Format, Auflösung, Seitenverhältnis usw.

MOV ohne Ton oder nicht synchron
Wenn Sie feststellen, dass Ihre Datei ein Bild zeigt, aber keinen Ton oder ein Problem mit der Synchronisation hat, könnte es vom Audio- und Video-Codec stammen. Um alle oben genannten Probleme zu lösen, besteht eine gute Chance, dass Sie große MOV-Materialen komprimieren und in das MP4-Format konvertieren müssen, um die Wiedergabe und Freigabe zu erleichtern. Und ein zuverlässiger MOV zu MP4 Konverter, der möglichst in höchster Qualität arbeitet, ist Voraussetzung für den Einsatz.

[Lösung] Konvertieren Sie MOV in MP4-Format, um MOV-Videofehler zu beheben

WinX HD Video Converter Deluxe ist ein GPU-beschleunigter MOV zu MP4 Transcoder, der MOV (HEVC/H.264) in MP4, AVI, WMV und andere gerätespezifische Formate mit 47x Echtzeitgeschwindigkeit konvertieren kann. Außerdem reduziert es die Größe großer 4K MOV-Dateien um bis zu 90%, was die Freigabe erleichtert und Platz spart, ohne die Videoqualität zu beeinträchtigen.

Teil 2: Stellen Sie sicher, dass Sie das richtige Tool verwenden, um das MOV-Format in MP4 zu konvertieren.

Es wird Ihnen nie an Möglichkeiten mangeln, MOV schnell ins MP4-Format zu konvertieren. Es gibt eine Reihe von MOV-Videokonverter-Programmen, von webbasierten Diensten bis hin zu Desktop-Tools. Einige gängige Video-Editoren und Media-Player unterstützen auch die Konvertierung von MOV-Medien in MP4. Lesen Sie den folgenden Vergleich und nutzen Sie einen geeigneten Weg, um die Konvertierung vom MOV-Format in MP4 durchzuführen.

• Desktop MOV zu MP4 Videokonvertierungssoftware

Vorteile: Keine Größenbeschränkung, schnelle Geschwindigkeit und gute Qualität, Parametereinstellungen.
Nachteile: Die Leistung variiert von Software zu Software.

Die Top 5 MOV-Videokonverter sind WinX HD Video Converter Deluxe, Handbrake, FFmpeg, Wondershare Video Converter Ultimate und Any Video Converter. WinX HD Video Converter Deluxe gewinnt die Nr. 1 Position dank seiner einzigartigen Level-3 Hardwarebeschleunigung, dem hochwertigen Engine und der Unterstützung für zahlreiche Dateitypen.

• Kostenloser online MOV zu MP4 Konverter

Vorteile: Benutzerfreundlich, keine Software von Drittanbietern erforderlich.
Nachteile: Dateigrößenbeschränkung (maximal 100MB-150MB), Ads & Redirects, keine Unterstützung für Batch-Konvertierung, instabile und langsame Konvertierungsgeschwindigkeit, begrenzte unterstützte Formate, Internetverbindung erforderlich.

Sie haben eine Vielzahl von kostenlosen Online-MOV to MP4-Konverter zur Auswahl. Gut eingestufte Dienste sind Zamzar, Online-Convert, Convertfiles und Aconvert. Der Hauptvorteil von Online-Tools liegt in der einfachen Bedienung. Benutzer müssen nur eine Quell-MOV-Datei hochladen, eine Ausgabe auswählen und die Konvertierung starten. Dieser Weg ist nur für kleine Dateigrößen geeignet. Kostenlose Konten dürfen nur max. 150MB oder 100MB konvertieren, was bei weitem nicht für 4K UHD MOV Filmmaterial ausreicht. Ads, Redirects, keine Batch-Konvertierung und Probleme mit der Datensicherheit sind große Nachteile. Die Zeit, die benötigt wird, um die Konvertierung online abzuschließen, wird auch von der Geschwindigkeit der Internetverbindung und der Anzahl der Benutzer, die den Service nutzen, beeinflusst.

• Video-Editor für MOV zu MP4 Transcodierung

Vorteile: Konvertieren und Bearbeiten von MOV-Videos
Vorteile: Kompliziert für Anfänger, begrenzte Voreinstellungen und Ausgabedateitypen, MOV-Videos werden nicht importiert.

Einige Videobearbeitungsprogramme bieten die Möglichkeit, das MOV-Medienformat auf MP4 zu ändern. Adobe Premiere Rush unterstützt beispielsweise den Import von MOV-Dateien von Drohne, Kamera, iPhone usw. und den Export im MP4-Format. iMovie hat die gleiche Funktion, um MOV-Dateien zu bearbeiten und den endgültigen Inhalt als MP4-Dateiendung auszugeben. Es ist jedoch schade, dass Ihr MOV-Material möglicherweise nicht importiert werden kann, wie oben erwähnt. Einerseits wird der in MOV kodierte HEVC-Codec nur von bestimmter Software unterstützt, wie beispielsweise der Abonnementversion von Premiere Rush CC. Auf der anderen Seite sind diese Video-Editoren nicht für die Medienkonvertierung konzipiert, ihnen fehlen viele Funktionen, die ein Videokonverter hat.

• Media-Player um .mov zu .mp4 kostenlos zu konvertieren

Vorteile: Benutzerfreundlichkeit.
Vorteile: Keine Video- und Audioeinstellungen, eingeschränktes Ausgabedateiformat.

Mediaplayer wie VLC können das Videoformat ändern. Öffnen Sie VLC auf Ihrem Computer, klicken Sie auf den Media-Tab in der oberen linken Ecke, wählen Sie Convert/Save aus der Dropdown-Liste, und das Open Media Fenster erscheint. Fügen Sie eine source.mov-Datei hinzu, klicken Sie auf die Schaltfläche Konvertieren/Speichern, klicken Sie auf das Dropdown-Symbol Profil, wählen Sie Video - H.264 + MP4 (MP4), und klicken Sie auf die Schaltfläche Start, um mit der kostenlosen Konvertierung von MOV in MP4 zu beginnen. Wenn Sie große 4K UHD HEVC MOV-Dateien verarbeiten und Video- und Audioparameter einstellen möchten, wäre VLC enttäuschend.

Fazit: Wenn Sie eine MOV-Videodatei haben, die kleiner als 150 MB ist, sind Online-Tools eine gute Lösung. VLC Media Player, iMovie und Adobe Premiere Rush können verwendet werden, um lediglich das MOV-Medienformat auf MP4 zu ändern. Bei der Konvertierung von riesigen 4K MOV - oder CPU-intensiven MOV-HEVC-Videos in MP4 wäre ein hochmodernes Desktop-Programm wie WinX HD Video Converter Deluxe die erste Wahl.

Teil 3: [Tutorial] Wie man MOV schnell in MP4 umwandelt ohne einen Qualitätsverlust

Hier verwenden wir WinX HD Video Converter Deluxe, um Ihnen zu zeigen, wie Sie anfangen können.

Schritt 1: Laden Sie die MOV-Dateien der Quelle.

Wählen Sie Ihre zu ladende Quelle aus. Klicken Sie auf die Schaltfläche + Video, durchsuchen Sie Ihre Dateien, und finden Sie heraus, wo sich die Quelle befindet, wählen Sie sie aus, und das Video sollte sofort geladen werden. Sie können mehr als ein .mov-Video gleichzeitig hinzufügen, um eine Batch-Konvertierung durchzuführen. Drag & Drop-Laden wird ebenfalls unterstützt. Wenn die MOV-Quelldateien auf dem iPhone, der Drohne oder den Kameras gespeichert sind, müssen Sie sie zuerst auf Ihren Computer übertragen.

Schritt 2: Wählen Sie ein Ausgabeprofil aus

Wenn Sie aufgefordert werden, ein Ausgabeformatprofil auszuwählen, wählen Sie Allgemeine Profile > MP4-Video (Codec: h264 + aac, Auflösung: Ursprung beibehalten). Klicken Sie auf die Schaltfläche OK, um das Fenster zu schließen.

Konvertieren Sie MOV schnell und ohne Qualitätsverlust in MP4

Empfohlene Profile für die MOV zu MP4 Konvertierung

Das Programm bietet verschiedene Profile, um Ihr MOV-Video mit Geräten wie Apple, Android, Microsoft, Sony-Geräten, Fernsehern, um nur einige zu nennen, kompatibel zu machen.

• Für iPhone

Im Fenster Ausgabeprofil gehen Sie zu Geräteprofil > Apple Gerät > zu iPhone Video, wählen Sie das verwendete iPhone Modell aus. Es umfasst die Modelle von iPhone 11, iPhone 11 Pro/Max bis hin zum alten iPhone 5. Sie können H.264, AAC-Codec oder MPEG4, AAC-Codec-Format für jedes iPhone Modell auswählen.

- Für iPhone 7 mit iOS 11 oder höher, wählen Sie das HEVC-Codecformat, um mehr Platz zu sparen und eine hochwertige Wiedergabe zu ermöglichen.
- Wenn Sie den MOV-Clip per E-Mail auf dem iPhone versenden möchten, halten Sie das Video kleiner als 25 MB.
- Um mehr MOV-Clips auf dem iPhone zu speichern, senken Sie die 4k-Auflösung auf 1080p/720p und ändern Sie den Codec von H.264 auf HEVC (vorzugsweise auf dem iPhone 7-11).

• Für Android

Gehen Sie zu Geräteprofil > Android Mobile und wählen Sie eine Marke oder zu Allgemeines Mobile-Video. H.264, AAC-Codec und MPEG4, AAC-Codec werden bereitgestellt. Die Auflösung ist auf 720x480 oder standardmäßig eingestellt.

• Zum Hochladen

Finden Sie das Web-Videoprofil, das Voreinstellungen auflistet, die für YouTube, Facebook, Vimeo und Instagram zugeschnitten sind. Im Allgemeinen wird MP4 (H.264, AAC) empfohlen. Sie sollten die Anforderungen an das Hochladen von Videos auf der Video-Sharing-Site in Bezug auf Dateigröße, Dauer, Bitrate, Bildrate, Seitenverhältnis usw. besser kennen.

Videoformat

Dateigröße

Bildrate

Bitrate

Seitenverhältnis

YouTube

MP4(H.264)

Max 128GB

Max 60fps

Variable bitrate

16:9

Facebook

MP4(H.264)

1.75GB

30fps

Max 4000 Kbps

16:9, 9:16, 4:5, 2:3, 1:1

Instagram

MP4(H.264)

15MB

30fps

3500 kbps

9:16

Sie können WinX HD Video Converter Deluxe verwenden, um große 4K MOV-Videos zu komprimieren, indem Sie 2160p auf 1080p, 720p oder niedriger skalieren, unerwünschte Teile ausschneiden und die MOV-Video-Bitrate senken. Nachdem Sie ein Format ausgewählt haben, wählen Sie die Schaltfläche Bearbeiten, um weitere Videobearbeitungsfunktionen wie Zuschneiden, Zusammenführen, Schnitt von schwarzen Balken, Teilen und mehr zu erhalten. Klicken Sie auf die Schaltfläche Einstellungen, um die MP4-Video-Audioausgangsparameter anzupassen, einschließlich Video-Audio-Codecs, Bitrate, Bildrate, Video-Seitenverhältnis, Audiokanäle, etc.

• Zur Bearbeitung

Die neueste Version von iMovie, Adobe Premiere Pro, Lightworks, DaVinci Resolve unterstützt die Dekodierung von MOV HEVC-Videos. Aber die MOV-Materialen in HEVC- oder Inter-Frame-Codierung werden nicht gut laufen, wenn Ihre Softwareversion, Computerhardware und Ihr Betriebssystem alt sind. Beispielsweise unterstützen Premiere Rush CC Free Version und Hitfilm MOV H.265 nicht. Viele Video-Editoren stocken oder stürzen ab, wenn sie MOV-Dateien mit I-P-B-Bildern verarbeiten.

Wir empfehlen Ihnen, zu Ausgabeprofil > Allgemeines Videoprofil > Allgemeines PC-Video (AVC-Video, MP4-Dateiformat mit Codec h264+aac) oder Mac Allgemeines Video (MP4 Video - H.264) zu gehen.

Schritt 3: Wählen Sie einen Zielordner aus

Klicken Sie auf die Schaltfläche Durchsuchen, um einen anderen Ort für die Platzierung Ihres output .mp4-Videos auszuwählen.

Schritt 4: Starten Sie die Verarbeitung der Konvertierung

Wählen Sie die blaue RUN-Taste am unteren Rand, um mit der Konvertierung von MOV in MP4 auf Ihrem Computer zu beginnen. Es ist dasselbe wie bei der Konvertierung von MKV in MP4, MP4 in MOV, AVI in WMV, etc.

Video-Tutorial: Wie man MOV schnell in MP4 umwandelt, ohne die Qualität zu verlieren

Teil 4: Häufige Missverständnisse bei der Umstellung von MOV auf MP4

Es gibt keinen Qualitätsverlust bei der Konvertierung von MOV in MP4

Das Remuxen des MOV-Medienformats in MP4 ist ein verlustfreier Prozess, der die Video- und Audiodaten direkt aus den MOV-Medien in eine anderen MP4-Media überträgt. Es verringert jedoch die Qualität bei der Umwandlung von MOV-Videos in MP4. Die Transcodierung ist ein verlustreicher Prozess der Dekodierung und Re-Kodierung eines Formats in ein anderes, z.B. wird HEVC auf H264 geändert. Die Transkodierung beinhaltet die Änderung der Bitrate und Größe des Video- und Audiostroms. WinX HD Video Converter Deluxe unterstützt das Remuxen von MOV nach MP4 ohne Qualitätsverlust. Der eingebaute High Quality Engine hilft, 98% der Originalqualität zu erhalten - Sie können keinen Unterschied zwischen der Quell-MOV-Videodatei und der Ausgabe-MP4-Datei erkennen.

Die Größe der Videodateien wird durch die Konvertierung von MOV-Format in MP4 reduziert.

Die Größe der Videodatei bleibt auch nach der Umstellung des MOV-Medienformats auf MP4 gleich. Faktoren, die die Größe der Videodatei beeinflussen, sind Bitrate und Dauer. Um die MOV-Videodatei zu komprimieren, können Sie die Video- und Audio-Bitrate herabsetzen und unerwünschte Teile des Videos ausschneiden. Verwenden Sie unsere Schritte, um die Größe der MOV-Videodatei zu reduzieren, ohne viel Qualität zu verlieren.

MP4 ist besser als MOV

Probleme von MOV, die nicht importieren/nicht abspielen werden im Forum häufig erwähnt und viele Benutzer benötigen die Konvertierung von MOV in MP4. Einige Benutzer denken, dass MP4 ein besseres Format für Aufnahmen mit DJI Mavic, Phantom, iPhone, Canon/Nikon-Kameras und anderen Geräten ist. MOV und MP4 sind nur Medienformate. In Bezug auf Qualität und Dateigröße sind MOV und MP4 nahezu identisch. MP4 ist jedoch universell kompatibel. Das MOV-Format ist in der Apple-Umgebung benutzerfreundlicher.

Direktes Ändern von .mov auf.mp4 zur Lösung des Kompatibilitätsproblems

Es ist üblich, dass Sie keine Lese-/Import-/Erkennungs-/Hochladefehler, nicht unterstützte Dateiformatfehler erhalten. Das Ändern der Dateiendung kann ein solches Problem lösen. Tatsächlich könnten die Dinge komplizierter sein. Der Fehler kann durch Codec-Inkompatibilität, CPU-intensiven HEVC-Codec und 4K Ultra HD, Bitrate, Bildrate und andere verursacht werden.

Teil 5: FAQ über MOV zu MP4 Transcodierung

So spielen Sie MOV auf Windows 10 ab

Das MOV-Format wird auf Windows 10 nicht nativ unterstützt. Um MOV-Material unter Windows 10 wiederzugeben, benötigen Sie einen MOV-Player, MOV-Codec für Windows 10, HEVC-Codec für MOV HEVC-Mediendateien oder Sie konvertieren MOV in das von Windows 10 akzeptierte MP4-Format.

Windows Media Player spielt MOV-Videos nicht ab?

MOV steht in der Liste der von Windows Media Player unterstützten Dateitypen. Aber viele Benutzer beschweren sich, dass der Windows Media Player MOV-Dateien nicht lesen oder erkennen kann. Es ist schwierig, MOV (HEVC) und 4K Ultra HD MOV-Inhalte auf dem Windows Media Player abzuspielen. Lesen Sie den Beitrag, damit MOV-Videos problemlos und ohne Probleme auf dem Windows Media Player abgespielt werden können.

MOV kann nicht auf YouTube, Facebook, Instagram, etc. hochgeladen werden.

Viele Video-Sharing-Sites wie YouTube, Facebook, Instagram usw. akzeptieren MOV-Clips. Aber wenn Sie versuchen, Mov-Dateien auf YouTube oder andere hochzuladen, treten immer noch von Zeit zu Zeit Probleme auf. Beachten Sie, dass MOV-Bildmaterial weniger konsistent sein kann als MP4-Videos. Wir empfehlen Ihnen, .mov auf.mp4 zu ändern und es erneut zu versuchen. Auf der anderen Seite sollten Sie prüfen, ob die Quell-MOV-Datei die Upload-Anforderungen wie Dateigröße, Auflösung und Bildrate erfüllt.

Warum kann MOV-Filmmaterial nicht geöffnet und auf dem Mac-Computer abgespielt werden?

Das MOV-Format ist mit dem Mac-Ökosystem kompatibel. MOV-Videos sollten auf Mac-Computern mit VLC-Media-Player, QuickTime oder anderen Video-Playern für MacOS abgespielt werden. Allerdings leiden etliche Benutzer unter dem Problem der MOV-Wiedergabe auf Mac. MOV ist nur ein Medienformat und kann verschiedene Inhalte aufnehmen. Wenn Sie eine MOV HEVC-Aufnahme abspielen möchten, muss Ihr Computer mit macOS High Sierra oder höher unter Verwendung des A10-Prozessors und neuer laufen.

MOV kann nicht in Adobe Premiere, Lightroom, DaVinci Resolve, iMovie, etc. importiert werden.

Sie machen Aufnahmen mit einer Drohne, Kamera oder einem iPhone und möchten MOV-Dateien auf Premiere Pro, Lightworks, Resolve, Windows Movie Maker, etc. bearbeiten. Der MOV-Clip scheint nicht importiert werden zu können. Der Fehler kann durch beschädigte oder defekte MOV-Videodateien, alte Software- oder Betriebssystemversionen, Hardwareausfälle usw. verursacht werden. Überprüfen Sie die Fehlerbehebungen für MOV, die nicht in Adobe Premiere Pro importiert werden.

ÜBER DIE AUTORIN

author-Jack Watt

Jack Watt

Jack Watt ist Mitglied von Digiarty. Sie bietet eine Reihe von Tipps zum Umgang mit Multimediadateien (DVD, Videodateien, Musik usw.) und konzentriert sich weiterhin auf technische Neuigkeiten über Apple, Google, GoPro, DJI und mehr.

Startseite > Anleitungen > MOV in MP4 konvertieren

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unseren Neuigkeiten, Updates und Anleitungen.