Software Tipps & Tutorials

iPhone 7 vs iPhone 6: Ein ausführlicher Vergleich zwischen iPhone 7 und iPhone 6

Unterschiede zwischen iPhone 7 und iPhone 6: Technische Daten, Funktionen, Preis und vieles mehr


iPhone 7, die nächste Generation des iPhone von Apple, hat am 7. September 2016 vorgestellt. Die angekündigten Spezifikationen inspirieren treue Nachfolger, eine feste Entscheidung für neues iPhone 7 zu treffen. Auf der anderen Seite zögern manche, das Vorgängermodell iPhone 6 sofort zu kaufen oder später ein iPhone-7-Besitzer zu werden. iPhone 7 vs iPhone 6, was ist besser? Der detaillierte Vergleich von technischen Daten, Funktionen, Preis in diesem Artikel kann Ihnen eine Anregung geben.

Ihnen könnten auch gefallen: iPhone 8 vs iPhone 7 – lohnt sich der Wechsel?

WinX MediaTrans

Must-Have-Media-Software für iPhone (8) - WinX MediaTrans

Wollen Sie die Mediendateien im iPhone sichern und den Speicher auf dem iPhone freigeben? WinX MediaTrans bietet eine Ein-Klick-Lösung, um Fotos, Videos und Musik vom iPhone auf PC superschnell zu übertragen. Wiederum kann dieser iPhone Manager Videos und Musik vom PC aufs iPhone (8/7/Plus, SE, 6s/Plus, 6/Plus, 5s, etc.) importieren, so dass Sie jederzeit und überall Filme/TV-Sendungen ansehen und Lieblingssongs anhören können. Neben iPhone ist dieses Programm auch für alle Modelle von iPad und iPod verfügbar.

iPhone 7 vs iPhone 6: Display

iPhone 7 vs iPhone 6: Display

Die zwei Bildschirmdiagonalen, 4,7 Zoll und 5,5 Zoll mit iPhone 6 und 6 Plus, nutzen iPhone 7 und 7 Plus auch. In Bezug auf das Display gibt es keine Veränderung an iPhone 7 und 7 Plus. Die beiden neuen Modelle bieten noch Retina-Display mit einer Auflösung von 1334 x 750 Pixeln und 1920 x 1080 Pixeln. Im Vergleich mit iPhone 6/6 Plus können die beiden uns während der Videowiedergabe hellere Bilder genießen lassen. Darüber hinaus bringt 3D Touch neue Erfahrungen zur Interaktion mit Ihrem iPhone 7, während es für iPhone 6 nicht verfügbar ist.

iPhone 7 vs iPhone 6: Design

iPhone 7 vs iPhone 6: Design

iPhone 7 besitzt ein ähnliches Aussehen wie iPhone 6, während kleine Veränderungen kommen auch. Antennenbänder sind vom iPhone 7 verschwunden. 3,5 mm Kopfhöreranschluss wurde von Apple entfernt, damit iPhone 7 dünner werden kann, und drahtlose Kopfhörer (AirPods) sind für Musikgenuss wichtig. Was überrascht, ist, dass iPhone 7 Schutz gegen Verschmutzungen, Spritzer und Staub und und einen erweiterten druckempfindlichen Home-Button bietet.

iPhone 7 vs iPhone 6: iOS

iPhone 7 vs iPhone 6: Leistung

Es wird geglaubt, dass iPhone 7 dank der stärkeren Betriebssystem und Prozessor sehr gut funktionieren und Multi-Aufgaben viel besser als iPhone 6 erledigen kann. iOS 10 ist das integrierte Betriebssystem des iPhone 7 und bringt große Verbesserungen von Siri, 3D Touch, Mail, etc. Auf dem iPhone 6 läuft iOS 8, das man auf iOS 9 aktulisiert kann. Es ist immer noch eine Frage, ob iOS 10 wegen seiner höheren Anforderung an RAM, mehr als 512 MB, auf dem iPhone 6 verfügbar ist.

iPhone 7 vs iPhone 6: Chip

Die nächste Generation Hexa-Core-A10-Chip mit 2 GB RAM garantiert die hervorragende Leistung des iPhone 7, während der Dualcore-A8-Chip und 1 GB RAM weniger flüssig läuft, wenn viele Aktivitäten gleichzeitig verarbeitet werden.

iPhone 7 vs iPhone 6: Kamera

iPhone 7 vs iPhone 6: Kamera & Batterie

iPhone 7 erbt die Kamera-Features des iPhone 6s, wie 12MP primäre Kamera, f/2.2, bis zu 4K Video­aufnahme mit 30 fps. Anders als iPhone 6 kommt beim iPhone 7 Plus eine neue Dual-Kamera zum Einsatz, die höhere Bildqualität bietet. Außerdem fügt iPhone 7 noch optische Bildstabilisierung für bessere Fotos hinzu. Aber das iPhone 6 ist mit einer 8MP primären Kamera, bis zu 1080p HD Videoaufnahme mit 30 fps oder 60 fps und weniger Funktionen klar unterlegen.

iPhone 7 vs iPhone 6: Batterie

iPhone 7 liefert die längste Batterielaufzeit - bis zu 14 Stunden Sprechzeit mit 3G, bis zu 14 Stunden Internetnutzung mit WLAN, bis zu 13 Stunden dratlose Videowiedergabe und bis zu 40 Stunden dratlose Auidowiedergabe, die viel länger als das iPhone 6 sind.

iPhone 7 vs iPhone 6: Fazit

Von den Unterschieden zwischen iPhone 7 und iPhone 6 ist es offensichtlich, dass iPhone 7 erweiterte Funktionen und Leistung besitzt, aber teurer als iPhone 6 ist. Für manche ist das High-End-iPhone 7 erforderlich, um verschiedene Aufgaben zu verwalten oder Spiele, Filme, Musik einwandfrei zu genießen. Eigentlich ist das iPhone 6 leistungsfähig genug für Basisaktivitäten. Wenn Sie ein iPhone mit niedrigeren Kosten haben wollen, ist das iPhone 6 eine gute Wahl.

WinX DVD Ripper Platinum

Der Beste iPhone (8) File-Transfer - WinX MediaTrans

• Fotos, Videos, Musik vom iPhone (8) auf PC/Mac übertragen und Videos und Songs vom PC auf iPhone (8) superschnell importieren.
• Music Manager - Songs (Titel, Künstler, Album, Jahr) bearbeiten, Playlists erstellen/löschen, Songs vom iPhone entfernen.
• Inkompatible Videos ins iPhone-Format (MP4) automatisch umwandeln und Videos von vertikal zu horizontal drehen.
• iPhone (8) als Flash-Laufwerk nutzen, um alle Dateitypen, z.B. Word, Excel, PDF, PPT, TXT, etc. zu speichern.
• Verfügbar für alle iOS (10)-Geräte, einschließlich aller Modellen von iPhone, iPad und iPod.

Teilen Sie bitte diesen Artikel, wenn er Ihnen hilfreich ist!

Suche nach weitere Lösungen und Anleitungen:

Note: The names of other companies, products and services are the property of their respective owners. Any logo, trademark and image relating to other companies that may be contained wherein are applied in the internet and are not used for commercial use. Digiarty's Software is not developed by or affiliated with such companies.